Mini-Trophy-2013-Sachsenring (2)Wir sind große Fans von publikumsnahen Rennveranstaltungen. Und davon gibt’s eine Reihe hochklassiger Events am Nürburgring, bei denen man nicht nur spektakuläre Rennaction erleben kann. Ein offenes Fahrerlager und ein buntes Rahmenprogramm sorgen für noch mehr Abwechslung für die Besucher. Am ersten August-Wochenende ist es mal wieder soweit. Dann kämpfen die Rennfahrer der MINI TROPHY auf der GP-Strecke um die Meisterschaftspunkte. 17 Minis werden an den Start gehen, unter anderem mit den erfahrenen Piloten Vitor Genz, Maximilian Koch und den beiden derzeit Führenden der Gesamtwertung Jürgen Schmarl und Andre Fleischmann vom Team Fast Forward. Bereits 223 Punkte befinden sich auf dem Konto der beiden Motorsport-Profis. Damit liegen sie mit 67 Punkten Vorsprung weit vor den Fahrern von Frensch Power Motorsport.MINI TROPHY 2013Oschersleben, 26. - 28. April 2013www.mini-trophy.de© Burkhard Kasan, 40764 LangenfeldDas Rahmenprogramm wird unter anderem von einem Besuch des GREAT BRITAIN MINI aufgepeppt, der auf seiner Deutschlandtour den britischen Lifestyle sowie kulinarische und musikalische Spezialitäten seines Heimatlandes präsentiert. Lasst Euch überraschen. Neben Ruhm und Ehre gibt’s für die Fahrer übrigens einen ganz besonderen Preis: der MINI JOHN COOPER WORKS ist die Straßenversion des Mini Rennfahrzeugs und wird als Wanderpokal an einen Fahrer oder ein Team verliehen. Auf der GP-Strecke des Nürburgrings geht er kurioserweise an das Team, welches im ersten Rennen den zehnten Platz belegt. Damit sollte auch auf den hinteren Plätzen für ausreichend Spannung gesorgt sein. Alle teilnehmen Fahrzeuge können beim Mini Korso zusammen mit Serien-Minis zu bestaunt werden.MINI-TROPHY 2013 Sachsenring 7. - 9. Juni 2013 www.mini-trophy.deSolltet Ihr es persönlich nicht an die Strecke schaffen, Euch aber trotzdem für die Rennen interessieren, so empfehlen wir den Live-Stream auf www.mini-trophy.de. Die Highlights der Rennen gibt’s außerdem im Fernsehen im Rahmen des ADAC GT Masters Magazins auf kabel eins (Montag 02:08 Uhr und Mittwoch 02:10 Uhr), auf N24 (Montag, 18:30 Uhr) und auf Sport1 (Samstag, 19:25 Uhr) zu sehen.

Hier der Zeitplan für die MINI TROPHY am Nürburgring:

Freitag, 2. August
14:15 – 14:45 Uhr Freies Training
Samstag, 3. August
09:15 – 09:45 Uhr Zeittraining
15:40 – 16:00 Uhr Rennen 1
17:40 – 18:00 Uhr MINI Korso
Sonntag, 4. August 2013
14:45 – 15:15 Uhr Rennen 2MINI-TROPHY 2013 Sachsenring 7. - 9. Juni 2013 www.mini-trophy.de