Die Blechpiraten laden zum markenfreien Treffen für kardanwellengetriebene Kfz-Kultur mit Baujahr vor 1985 im Wildpark Köln-Dünnwald. Unter dem Motto „Alte Karren und Gequatsche“ geht am 23.07. ab 14 Uhr die nächste Sause.

art-cologne-automobiles-randgruppen-treffen
www.blechpiraten.de

Die Propaganda läuft mit rund 1000 Flyer, die die Jungs & Mädels in bekannter Manier hinter historische Scheibenwischer klemmen. Dabei gibts eine klare Ansage an die Zielgruppe:

„Wenn Du den D&W-Katalog mit ins Bett nimmst, DVD-Player in Kopfstützen für Dich das Größte sind und du Tribal-Aufkleber an der Heckscheibe als die Ausgeburt optischen Feinschliffs verstehst, bist Du woanders besser aufgehoben.“

art-cologne-automobiles-randgruppen-treffen2
quelle:blechpiraten.de

Im Blechpiraten Blog unter www.blechpiraten.de gibt es massig Fotos und auch Videos der vergangenen Treffen. Schön anzuschauen die Vielfalt der dargebotenen Karren, vom Audi 50 bis Ford Taunus alles am Start.

Youtube Videos vom A.R.T Treffen in Köln.
quelle:blechpiraten.de

Wer in der Gegend wohnt sollte am Wochenende den Grill, sowie Kind & Kegel einpacken und dabei sein, den Rest hält der Blechpiraten-Blog auf dem Laufenden.

www.blechpiraten.de